Allgemeine Geschäftsbedingungen


AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. ALLGEMEINES

Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Durch eine Bestellung per Brief, eMail oder Telefon des Bestellers und dessen Annahme durch woll-street, Gabriele Hammer kommt ein rechtsgültiger Kaufvertrag zu Stande. Bestellt ein Kunde per eMail, wird die Bestätigung ebenso per eMail verschickt.
Bitte berücksichtigen Sie, dass die im Internet dargestellten Farben von der tatsächlichen Farbe der Ware abweichen können. Ich kann deshalb keine Garantie für Farbgenauigkeit übernehmen und dies stellt auch keinen Grund zur Reklamation dar.  Alle von mir angefertigten Artikel sind Einzelstücke und können nicht haargenau nachgearbeitet werden.

2. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Vorkasse gilt als vereinbart. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Die Bankverbindung bekommen Sie mit der Bestellbestätigung mitgeteilt.


3. PREISE

Alle meine Preise sind in Euro angegeben und sind Endpreise. Sie verstehen sich jedoch zuzüglich Versandkosten.
Die Versandkosten ergeben sich aus der Größe und Gewicht der Sendung und betragen zwischen

2,30 bis 6,50 Euro
Die Höhe der Versandkosten richten sich nach dem Gewicht Ihrer Bestellung und  werden Ihnen bei Ihrer Bestellung angezeigt.

Ab 50 € Warenwert ist der Versand kostenlos.


4. GEWÄHRLEISTUNG

Der Besteller ist verpflichtet nach Erhalt der Ware diese unverzüglich zu prüfen und offensichtliche Mängel innerhalb 8 Tagen schriftlich anzugeben. Bei Lieferung mangelhafter Ware hat der Besteller nach Wahl des Verkäufers den Anspruch auf Minderung des Kaufpreises oder auf eine mit dem Käufer abgestimmte Ersatzlieferung. Die Ersatzlieferung erfolgt erst nach Rückgabe der beanstandeten Ware, Vorraussetzung dafür ist, dass der Verkäufer die Mängel als zutreffend anerkannt hat.
Der Verkäufer haftet nur in dem Maße, wie auch sein Vorlieferant die Haftung übernimmt. Soweit ein Hersteller oder Lieferant die eigene Gewährleistung gegenüber dem Käufer übernimmt, wird dadurch die Gewährleistungspflicht des Verkäufers selbst im Verhältnis zum Käufer in keinem Fall erweitert. Ich übernehme keine Haftung für unsachgemäße Behandlung meiner Produkte.


5. LIEFERUNG UND VERSAND

Die Lieferung erfolgt ab Lager des Verkäufers. Mit der Auslieferung an die mit der Versendung beauftragten Stelle geht die Gefahr auf den Käufer über. Der Versand der bestellten Ware erfolgt innerhalb 5 Werktagen nach Zahlungseingang oder nach einem abgesprochenen Liefertermin. Kleinere Mengen bis 200g versende ich mit der deutschen Post unversichert als Warensendung.  Ab 200g versende ich über Hermes als versicherte Sendung. Ausgenommen sind die deutschen Inseln! Sie werden per Post beliefert. Bei äußerlich erkennbaren Schäden der Sendung ist der Transporteur sofort zu unterrichten und eine schriftliche Bescheinigung zu erstellen. Auch ich möchte alsbald informiert werden.
Sollte es einmal zu unvorhersehbaren Lieferschwierigkeiten kommen, werde ich Sie darüber sofort informieren. In einem zumutbaren Rahmen kann ich eine Teillieferung vornehmen.
Der Transport einer eventuellen Rücklieferung bis 40 Euro Warenwert , erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Ab einem Warenwert über 40 Euro übernimmt woll-street die Versandkosten der Rücklieferung

6. DATENSCHUTZ

Die Daten des Bestellers werden nur zur Abwicklung der Bestellung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

8. GERICHTSSTAND UND ERFüLLUNGSORT

Der Gerichtsstand ist Besigheim. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, dieses gilt auch wenn der Besteller sein Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland hat oder wenn Waren an Orte außerhalb der Bundesrepublik Deutschland geliefert wurden.

 

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gabriele Hammer
woll-street
Löchgauer Str. 85
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142-44764
Email: wollstreet100@aol.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post zugesandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigere Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbaucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung